top of page

Ich bin Bonnie...

...

mit meinem Bruder Clyde bin ich vor zwei Jahren auf den Zyla Hof gekommen. Patrik und Natalie wollten etwas gegen die Habicht Angriffe auf ihre Hühner unternehmen und haben irgendwo gelesen, Truten wären gute „Alarmanlagen“. Also kontaktierte Natalie einen Mastbetrieb mit der Bitte, ein Männchen und ein Weibchen zu kaufen. Etwas ungewöhnlich fand die Frau am Telefon das schon, dass ein Trutenpaar auf einem Hof weiterleben darf. Eines Morgens meldete sich der Transporteur. Natalie fuhr nach Spiez zum Treffpunkt. Dort angekommen drückte der Mann ihr eine dreckige Kartonschachtel in die Hand, in die man uns verpackte. Im Lastwagen waren viele von unseren Freunden, wohin sie fuhren weiss ich nicht. Ich glaube aber für sie gab es kein Happy End. Natalie nahm uns mit Nachhause wo Patrik eine Box für uns im Haus eingerichtet hatte . Da wir in diesem Alter noch bei unserer Mutter sein müssten und nicht voll befiedert waren, durften wir noch nicht nach draussen. Es war Anfang April und konnte noch ganz schön frisch werden. Also blieben wir im Haus.

Sehr bald war aber die Box viel zu klein. Patrik und Natalie bauten schnell eine Indoor Voliere für uns. Zum Glück sind die zwei so flexibel und Patrik hat fast alles in seiner Werkstatt was es an Werkzeug braucht.

Die Wochen vergingen und die beiden fragten sich, wann man denn den Unterschied zwischen uns sehen kann. Aber da kam keiner. Wir sind nämlich zwei Weibchen. Ganz schön lachen mussten alle, als das klar wurde. Nun heissen wir Bonnie & Bonnie, da man uns schlecht unterscheiden kann. Wir sind leider extrem schnell gewachsen und sehr schwer geworden. Das ist wohl genetisch bei uns weil wir für die Mast bestimmt waren. Wir haben manchmal Schwierigkeiten zu laufen. Patrik und Natalie helfen uns jeden Abend, in den Stall zu kommen. Sie stützen uns beim gehen, oder tragen uns. Wir werden sehr gerne gekuschelt und sind wirklich gute Alarmanlagen. Zwar vertreiben wir den Habicht nicht, der hat keine Angst vor uns, wenn aber Leute kommen hören Natalie und Patrik das schon lange vorher.


Herzlich, die Zylahof Familie


www.zyla-hof.ch

Konto CH61 8080 8003 5463 7284 1

Twint: 0795453652 Natalie Boo

Paypal: nati@natalie-boo.ch




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page